Hebebühne kaufen – Für wen eignet sich der Kauf

Hebebühne kaufen – Für wen eignet sich der Kauf einer Hebebuehne?

Sie wollen eine Hebebühne kaufen? Die erste Faustregel lautet: Wer an seinem Auto nicht mehr erledigen kann als tanken, Scheibenwischer wechseln und Ölstand prüfen, der braucht keine Hebebuehne.

Die zweite Faustregel heißt: Wer ein neues Auto kauft und es vor Ende der Garantie-Phase wieder verkauft, kann meist auch nicht viel mit einer Hebebuehne anfangen. Denn nur mit Ölwhebebühne kaufenechseln und dem Auswechseln jeweils von Sommer- auf Winterräder und umgekehrt amortisiert sich eine Hebebuehne nicht.

Wer aber handwerklich geschickt ist und ein Auto nach dessen Garantie-Phase besitzt, der sollte in jedem Fall über eine Hebebuehne nachdenken. Bei älteren Autos gilt dabei, dass ja nicht nur mit der Hebebuehne viel Werkstatt-Geld gespart wird; sondern es ist auch ein Vorteil für die Sicherheit! Wer alle paar Wochen sein Auto kurz mit der Hebebuehne hochfährt und in die wichtigsten Ecken schaut, der erkennt frühzeitig, wenn sich irgendwo Schäden ankündigen! Und je eher man werdende Probleme erkennt, desto rechtzeitiger kann man dagegen vorgehen.

Wo kaufe ich meine Hebebuehne am besten?

Fachgeschäft:  Eine Möglichkeit eine neue Hebebühne käuflich zu erwerben, bietet der Fachhändler um die Ecke. Dieser punktet nicht nur mit Beratung, oft können dort auch Hebebuehnen (im begrenzten Umfang) angesehen und getestet werden. Ein Nachteil können hier die Transportmöglichkeiten darstellen. So muss die neue Hebebuehne unter Umständen selber abgeholt werden bzw. es fallen hohe Gebühren für den Transport an – dafür wird die neue Hebebühne teilweise auch gleich aufgebaut.

Internet: Eine weitere, beliebte Möglichkeit des Hebebuehnenkaufs ist das Internet. So finden sich bei Amazon & Co viele verschiedene Hebebuehnen (siehe auch den Hebebuehnen Test). Hier kann man sich in Ruhe einen Eindruck verschaffen, sich im Internet ausgiebig informieren und das gute Stück wird danach auch (oft kostenfrei) bis nach Hause geliefert. Einen weiteren Pluspunkt bietet das Internet durch das 14-tägige Widerrufsrecht (oft auch länger – Amazon 30 Tage). Sollte die Hebebuehne nicht gefallen, kann diese einfach wieder zurückgeschickt werden. Nachteilig ist hier allerdings, dass oft keine Möglichkeit besteht, die Hebebuehne vorher in Echt anzusehen und man sich so auf die Fotos verlassen muss. Ebenso muss der Aufbau hier selber erfolgen, ausser man beauftragt eine Firma dafür.

Qualität hat ihren Preis

Sie wollen eine Hebebühne kaufen und dabei Geld sparen? Eine gute Hebebühne kann schnell zwischen mehreren hundert Euro bis hin zu einigen tausend Euro kosten. Lassen Sie sich nicht von dubiosen Angeboten aus Fernost blenden und erfahren Sie in unserem Ratgeber alles über die Unterschiede zwischen hochwertigen Hebebühnen und China Hebebühnen.